VMWare Fusion: Booten vom USB-Stick

Mit Bordmitteln kann man eine virtuelle Maschine leider nur via CD oder ISO-Datei booten. Von einem fertigen USB-Stick scheint es nicht zu funktionieren.

Dies bekommt man aber mit dem Tool Plop Boot Manager hin. Ich habe mit VMWare Fusion 5.0.3 auf einem OS X 10.9 die Datei plpbt-5.0.14.zip getestet.

ISO in der virtuellen Maschine als CD einbinden, USB-Stick stecken und mit der VM verbinden und booten. Im Bootmanager nun USB auswählen und das war’s.

Bootmenü des Plop Boot ManagersUnd schon wird vom Stick gebootet.

Bootmenü der Hiren Boot-CDQuelle: http://professionalvmware.com/2012/10/boot-usb-drive-in-fusion-5/